Kennedys Hirn

Ich möchte an dieser Stelle nicht all zu viel verraten, jedoch sollte man gewarnt sein:

man kann dieses Buch fast nicht mehr zur Seite legen sollte man nicht enttäuscht sein, wenn man einen Wallander-Krimi erwartet

Nun gebe ich einen kleinen Einblick in die Geschichte. Henrik, der Sohn einer Archäoligin Louise Cantor, kehrt aus Griechenland zurück um festzustellen, dass Ihr einziger Sohn tod ist. Die Polizei geht von Selbstmord aus, jedoch erkennt die Mutter, dass er sich nicht selber umgebracht hat.

Es beginnt eine lange Reise, nach Australien, Spanien, Afrika, Schweden und Griechenland.

In Afrika tun sich Abgründe auf, welche Louise Cantor am liebsten nie gesehen hätte. Den Ihr Sohn war auf etwas gestossen, was den Tod mit sich bringt.

Tags: Bücher

Über Marco Bischoff

Feuerwehrmann, Tauchlehrer, Taucher, Wirtschaftsinformatiker, Consultant, Livelink WCMS


© Marco Bischoff 2017