CAS E-Commerce und Online Marketing

Wie ich bereits geschrieben habe, startete gestern das Modul CAS E-Commerce und Online Marketing.

Beim gestrigen Tag stand das Gegenseitige beschnuppern sicher im Vordergrund. Nebst dem wurden auch schon die Projektgruppen gebildet, welche jeweils in einem fünfer Team einen Case bearbeitet und am Ende des Kurses Präsentieren wird.

Natürlich wurde  auch Wissen vermittelt, so wurden Begrifflichkeiten definiert, damit bei den Schlagwörtern wie E-Business, E-Commerce, Page Impression, Page View, Unique Visitor, Hits etc. Klarheit hersscht.

Am Abend fand noch der CampusTalk mit Philippe Surber von der UNIC auf dem Programm, beim Thema ging es um Manieren 2.0. Sehr spannendes Thema, bei dem man das einte oder andere sicher auch für sich anwenden kann.

So, dies war mal ein kleines Résumé vom ersten Tag.

Tags: mas, Wirtschaftsinformatiker, MAS ISM, CAS E-Commerce und Online Marketing, cas, e-commerce

Über Marco Bischoff

Feuerwehrmann, Tauchlehrer, Taucher, Wirtschaftsinformatiker, Consultant, Livelink WCMS


© Marco Bischoff 2017