ASCII to Unicode

Wer kennt das Problem nicht, dass man eine Webseite nicht in Latin1 sondern in Unicode erstellen möchte, vor allem dann, wenn man gewisse Zeichen nicht kennt (man denke hier vor allem an Chinessichezeichen).

Hier hilft das kleine Firefox Plugin ASCIItoUnicode.

Nach der Installation kann man einen Text markieren und per Rechtsklick sich das Ganze als Unicode ausgeben lassen.

Ein sehr nützliches Tool wie ich finde.

via lifepress

08. Januar 2008 00:47

Amazon Plugin

Und zwar zum ein weiteres Plugin für WordPress zu schreiben. Das ganze sollte eigentlich nicht viel können, meine Anforderungen waren, dass es im Adminbereich eine neue Seite erstellt wo ich ISB-Nummern eingeben kann. Mittels den Nummern mache ich eine Anfrage bei Amazon und lasse mir Titel, Autor und ein Bild zurück geben.

Zusätzlich sollte noch ein Widget erstellt werden, damit man dies in der Sidebar dort anzeigen lassen kann wo man es möchte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, was XSL betrifft, habe ich mich für eine nicht ganz so elegante Lösung entschieden, zumindest werden nun meine Bücher, welche

via lifepress

24. Dezember 2007 17:35

Lichtaus

Während dem ich diesen Post schreibe, sitze ich im dunkeln, das einzige Licht was in meiner Wohnung scheint ist der Bildschirm meines Laptops.

Wie es per TV "befohlen" wurde, stellte ich um 20:00 sämtliche Lichter aus, jedoch wenn ich aus dem Fenster schau, gibt es ein paar Zeitgenossen, die diesem Befehl Widerstand leisten.

Anscheinend haben diese kein Fernseher oder sie ignorieren den Aufruf einfach.

Jedenfalls habe ich meinen Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Es wäre noch interessant, wie viele Personen sich an der Aktion beteiligt haben.

08. Dezember 2007 21:02

Meine Verbarius

Ich habe ja mal vor einiger Zeit bei Art. Lebedev die tolle Uhr bestellt, anfänglich gab es ja Probleme bezüglich der Zahlung. Dies wurde ja auch schon in einer meinen letzten Postings geschrieben.

Der Liefertermin war ursprünglich mal im November angesetzt, wie das halt so ist, freut man sich wie ein kleines Kind an Weihnachten auf den November. Aber was musste ich zu meinem entsetzen lesen, "the new lot is set to arrive on December 1st." Gut einen Monat kann ich noch warten.

Gestern war ich nochmals auf der Seite um zu schauen ob der Dezember immer noch der Tag ist an dem die Teile eintreffen. Leider

via lifepress

17. November 2007 13:02

LaTeX

Man muss schon ein bisschen masochistisch veranlagt sein, wenn man sich bei einer Diplomarbeit mit LaTeX auseinander setzt. Nun, da ich meine Diplomarbeit in LaTeX erstellt habe, und ich an dem Dokument noch kleine Rechtschreibfehler korrigieren möchte, hab ich mir das ganze nochmals installiert.

Erstaunlicherweise konnte ich ohne Probleme meine Diplomarbeit nochmals kompilieren, ich hab mir dazu einfach das komplette MikTeX installiert. Bei über 1GB an Daten, hoffe ich doch auch schwer, dass es einfach auf Anhieb funktioniert.

An dieser Stelle möchte ich darauf

via lifepress

01. November 2007 08:52

Update Plugin: Linkextractor

Wieder einmal gibt es ein kleines Update meines Plugins. Das Update ist notwendig, damit die Seite, welche mein Plugin verwendet XHTML-Konform bleibt.

Hier gehts zum Linkextractor Plugin.

via lifepress

20. September 2007 09:47

International Payment (fortsetzung)

Am 31.07 hab ich ja bereits angekündigt, dass ich eventuell nochmals ein Eintrag schreibe.

Nun, wie es ausschaut ist es auch per Rechnung, welche ich über E-Banking bezahlt habe nicht so einfach Geld auf ein anderes Konto zu überweisen. Meine Bank hat mir das Geld abgebucht und es auch an die andere Bank weitergeleitet. So weit so gut.

Ich bin dann allerdings ein wenig stutzig geworden als ich eine Automatische-Mail bekommen habe, in der drin stand, dass meine Bestellung storniert worden ist, weil mein Geld noch nicht eingetroffen ist.

Seit ca. 20 Tagen ist nun mein Geld irgendwohin unterwegs.

via lifepress

24. August 2007 03:28

International Payment

Eigentlich sollte man denken, dass das Bezahlen per Kreditkarte eine einfache Sache sein sollte.

Jedoch weit gefehlt, so durfte ich feststellen, dass meine Transaktion welche ich für Art. Lebedev durchgeführt habe bei denen niemals angekommen ist. Nun bekomme ich eine Rechnung, schöne neue Welt.

Es müsste doch relativ einfach sein, eine Überweisung zu tätigen. Man übermittelt einer Stelle (z. B. Telekurs) seine Informationen und gut ist. Zumindest war dieses vorgehen bei meinem letzten Arbeitgeber so, da hab ich auf der Webseite dies auch eingebaut.

Egal,

via lifepress

31. Juli 2007 21:43

Art Lebedev

Dieser Name steht für coole Produkte, welche schick aussehen. Daher wollte ich es mir nicht nehmen lassen, auch zu diesem erlauchten Kreis zugehören.

So habe ich eben eine Verbarius bestellt, dieses Ding existiert zwar noch nicht, aber ich hab mal ein Preorder durchgeführt. Ganz geheuer war mir die Sache schlussendlich nicht, wer gibt schon gern seine Kreditkarte einer russischen Gesellschaft.

Zumindest hat die Bestellung nicht ganz so funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe. So ist die Ordernummer im Mail nicht die gleiche wie

via lifepress

19. Juli 2007 21:36

1... 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323