Endlich

Art. Lebedev hat reagiert, zwar nicht mit einem Mail, jedoch auf der Webseite. So kann man nun eigene Sprachen erfassen für seine Verbarius. Jedoch muss man dafür 1440 Zeilen in einem Excel Sheet anpassen und dann das ganze den Entwicklern senden.

Warum ist es nicht möglich das Tool bereit zu stellen, welches die Umwandlung von Excel nach .SYS macht?

Ich werde heute mal anfangen, dass ganze ins Schweizerdeutsche Baseldeutsch zu übersetzen.

via lifepress

21. Oktober 2008 08:13

Hartmut und ich

  • Muss man ‘Always’ immer tragen, nur weil sie so heißen?
  • Darf man Fahrradfahrer auf offener Straße bewußtlos schlagen?
  • Kann man schwer erziehbaren Katzen durch antiautoritäre Methoden zu einem besseren Leben verhelfen?

Diese und weitere Fragen werden in kurzen Kapitel behandelt, welche ein Genuss sind zum lesen.

Eine chaotische Männer-WG.

Ich bin schon gespannt auf den nächsten Band.

via lifepress

06. Oktober 2008 19:57

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: strpos(): Offset not contained in string

Filename: myfeed/_activity_feed.php

Line Number: 20

Backtrace:

File: /home/marcobis/public_html/application/views/themes/myfeed/_activity_feed.php
Line: 20
Function: strpos

File: /home/marcobis/public_html/application/views/themes/myfeed/items.php
Line: 3
Function: view

File: /home/marcobis/public_html/application/libraries/lifepress.php
Line: 391
Function: view

File: /home/marcobis/public_html/application/controllers/home.php
Line: 52
Function: get_items_page

File: /home/marcobis/public_html/index.php
Line: 251
Function: require_once

Feedback Verbarius

via lifepress

06. Oktober 2008 19:44

Das Leben ist wie Lotto, man verliert immer

Till Reiner, ist ende dreissig und trägt langweilige Klamotten und einen Seitenscheitel. Zu dem ist er Bankangestellter bei der Dresdner Bank, wo er ein bisschen in die Sinnbefreite Jessica verknallt ist, da zu Hause eh nicht all zu viel los ist.

Als eines Tages Nappo in der Filialle steht und einen Banküberfall durchführt. Wittert Till die Chance um Jessica zu beweisen was für ein Held er ist.

So findet sich Till ein paar Minuten später in seinem Auto als Geissel wieder. Es geht von einem Vorort in Deutschland Richtung Holland und von da über Frankreich.

Die Polizei schliesst nicht aus,

via lifepress

09. September 2008 20:23

Bockmist

Eines vorweg, ich hatte so meine liebe mühe mit diesem Buch. Irgendwie kam ich nicht so richtig in die Geschichte rein, jedoch habe ich es bis zum bitteren Ende fertig gelesen.

Das Problem war, dass es viele Charaktere gibt, diese jedoch nicht näher erläutert werden, diese tauchen dann auf einmal auch wieder auf ohne das der Leser weis warum.

Das Buch ist lustig geschrieben, es erinnert stark an die Serie Dr. House und man fragt sich, ob Hugh Laurie in der Serie nicht sich selber spielt.

Der schwarze Humor schlägt sich auch im Buch nieder, so beginnt es mit folgendem Satz: “Stellen Sie

via lifepress

09. September 2008 20:03

So schaut’s aus

Meine Verbarius steht nun neben meinem Laptop und läuft und läuft und läuft. Es sieht richtig cool aus, das Warten hat sich definitiv gelohnt.

Jetzt muss ich der Uhr nur noch Schweizerdeutsch Baseldeutsch beibringen.

Verbarius

via lifepress

09. September 2008 00:25

Das Warten hat ein Ende

Heute wurde ich unsanft durch ein Klingeln an meiner Wohnungstür geweckt, jedoch war ich nicht so schnell, wie die Person an der Klingel.

Als ich auf machen wollte, war niemand mehr da. Eine dreiviertel Stunde später wusste ich was die Person wollte, den es lag ein Abholungsschein in meinem Briefkasten. Ein Paket aus den Ausland gegen Unterschrift.

Verbarius

Da ich sonst nichts bestellt hatte, kann dies nur eins bedeuten: Meine Verbarius ist endlich da!

Nach bald über einem Jahr warten und hoffen, werde

via lifepress

08. September 2008 08:20

Meine Verbarius

Gestern erhielt ich folgendes Mail:

"We’re writing to confirm that your order has been shipped to your destination."

Es kann nicht mehr all zu lange dauern. Wer so lange gewartet hat, kann auch noch eine zusätzliche Woche warten.

via lifepress

03. September 2008 17:12

Fotolia

Ich habe heute mein erstes Bild verkauft bei fotolia.com. Beim Bild handelt es sich um den Laaxersee mit den Bergen im Hintergrund.

Mal schauen in welchem Prospekt ich mein Bild wiedersehe. Falls ich mein Bild noch irgendwo auf meiner Festplatte finde wird ich mal ein preview hochladen.

via lifepress

03. September 2008 17:08

1... 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323