Duke3D und das liebe LAN

Wer kennt das Spiel Duke3d nicht von früher und wie frickelig es war, ein Netzwerk einzurichten, wenn man mit mehr als einem Spieler spielen wollte.

Da musste man das Netzwerk über BNC-Kabel und Terminatoren aufbauen, nicht so wie heute, wo man das Netzwerkkabel einfach in den Router einsteckt und es dann auch schon los geht. Nun denn, diese Zeiten sind vorbei und man hat kein DOS und Windows95 mehr auf seinem Rechner, geschweige das IPX-Protokoll.

Wie bekommt man nun Duke3D unter WinXP zum laufen, diese Frage stellte sich mir als ich angefragt wurde ob mir bekannt sei, obDuke3D über LAN funktioniert.

Nach

via lifepress

05. Januar 2009 22:58

DiskAid

Wer, als iPhone-Benutzer, kennt das nicht, da möchte man ein paar Daten von A nach B transportieren und hat kein Memorystick oder externe Festplatte zur Hand.

Jetzt kann man natürlich eine Applikation aus dem AppStore kaufen, welche per WLAN die Daten auf das iPhone kopiert, jedoch kann es sein, dass am Zielort kein WLAN vorhanden ist.

Es wäre praktisch, wenn man per USB die Daten verschieben könnte ohne WLAN einzurichten. Genau dieses Problem hatte ich auch, als ich Daten vom einen zum anderen Ort transportieren wollte.

Die Lösung fand ich in der Anwendung DiskAid,

via lifepress

30. Dezember 2008 17:51

AppCleaner

Als jahrelanger Windows-Benutzer fragte ich mich, wie man eigentlich bei einem Mac Software deinstalliert.

Die Lösung ist, wie man ja weiss, die Applikation in den Mülleimer verschieben und weg ist sie.

Jedoch bleiben bei dieser Art von Entfernung der Applikation noch Reste in den verschiedensten System-Folders übrig.

Die einfachste und sauberste Lösung dieses Problems ist es, man installiert sich AppCleaner, mit diesem Programm wird alles sauber entfernt.

via lifepress

29. Dezember 2008 19:41

RoyalTek RGM-3800

Da ich nun ein Besitzer eines MacBook und eines GPS-Datalogger bin, wollte ich diesen sogleich mit meinem neuen Laptop verbinden. Jedoch ist dies nicht so einfach, da es nur Treiber für Windows gibt. Jedoch ist dies kein Problem, da es auch für diese Hardware Kombination eine Lösung gibt, diese lautet wie folgt:

  • Zuerst den Treiber für USB-to-Serial-Bridge runterladen
  • Anschliessend das Python-Script runterladen um die Daten auszulesen.
  • Terminal öffnen und das Script per chmod 777 ausführbar
via lifepress

13. Dezember 2008 01:05

Launchy, das ultimative Tool

Es gibt einige nützliche Tools im Web, so auch Launchy. Mittels der Tastenkombination "Alt + Leerschlagtaste" lässt sich durch eingeben eines Programmnamens, dieses auch starten. Jetzt kann Launchy noch einiges mehr, dank den Plugins. Das vorinstallierte Plugin "Runner" kann man so erweitern, dass man mittels eines kürzels, zum Beispiel "nm", eine neue Mail schreiben kann. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass man Outlook installiert hat.

Des weiteren, kann man durch drücken der "Tab" Taste eine Email-Adresse angeben und schon öffnet sich das Mail-Fenster mit ausgefüllter

via lifepress

17. Januar 2008 12:54

Wiedergefunden

Ich habe ein Tool, welches ich für die Sicherung meiner Diplomarbeit verwendet habe, wiedergefunden. Denn, ich musste feststellen, dass ich kein Backup meiner Festplatte habe.

Bei einem Verlust meines Notebooks wären einige Daten weg, welche nicht mehr ersetzbar sind. So zum Beispiel Fotos und Dokumente. Nun habe ich zum Glück ein Backup, so kann ich beruhigt schlafen heute Abend.

via lifepress

15. Januar 2008 17:44

1