Was lange währt…

…muss eigentlich gut sein. Ich hab ja schon des öfteren von meiner Verabarius berichtet.

Der Termin für den Versand der Verbarius war der 15 Juni. Nun stand auf der Webseite, dass das Produkt “not in stock” ist. Ich hab dann mal scheu nachgefragt, wann ich dann mit meiner Verbarius rechnen kann. Heute bekam ich folgende Antwort per Mail:

"As hard as it is to believe, your Verbarius clock order just got some more production delays and can’t arrive as scheduled. We are sorry ourselves and are trying to do everything in our power to overcome these new obstacles. We assure you that

via lifepress

18. Juni 2008 18:30

Nicht lustig

Seit ein paar Tagen gibt es ja "Heute" nicht mehr, dafür "Blick am Abend", wo eigentlich alles besser sein sollte.

Persönlich finde ich es jetzt nicht so der burner, aber wie heisst es so schön: einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Aber heute habe ich mein lieblings Comic vermisst "nicht lustig", dafür sind die Witze, welche auf der zweit letzen Seite abgedruckt werden, definitiv nicht lustig.

Ich hoffe, dass das fehlen von “nicht lustig” heute ein einmaliger Lapsus war.

via lifepress

06. Juni 2008 23:37

iPhone

Ich konnte nicht widerstehen, als meine Arbeitskollegen alle mit einem iPhone herum liefen und deshalb habe ich mir auch eins besorgt. Leider war ich ein wenig zu spät dran, denn bei Digitec, gab es keine mehr, zum Glück gibt es ja das Internet, welches einem dabei behilflich ist.

Jetzt habe ich das iPhone die ersten vier Tage getestet und muss sagen, doch dies ist nicht schlecht. Vor allem fasziniert mich das ein OS X drauf läuft, welches man einfach mit neuen Applikationen füttern kann.

Mal schauen, wie lang die Freude anhält.

via lifepress

03. Juni 2008 22:34

Die Wohnung fällt zusammen

Was musst ich am letzen Mittwoch entdecken? Im Bad lösen sich die Platten.

Platten

Kurzerhand die Verwaltung informiert, jedoch bekam ich erst am Montag Feedback, dass sich ein Handwerker bei mir melden würde, jedoch habe ich bis heute noch keinen am Telefon gehabt.

In der Zwischenzeit ist das ganze in einem fortgeschrittenem Stadium. So dass ich nun Auswärts duschen darf, da ich nicht noch das Mauerwerk in Mitleidenschaft ziehen will.

Wand

via lifepress

06. Mai 2008 23:44

Domino der anderen Art

Falls man nach unzähligem Aufrüsten seiner Computer, ein paar Festplatten übrig hat, kann man ein Festplatten-Domino aufbauen. Wie das ganze ausschaut, kann man im Video sehen.

http://www.youtube.com/watch?v=daRS98L9rHs

via lifepress

23. Januar 2008 09:50

Knight Rider 2.0

Entweder man liebte die Sendung "Knight Rider" oder man hasste sie. Jetzt mit ein bisschen Abstand betrachtet, so ca. 15 Jahre, muss ich sagen, dazumal war das sicher noch lustig. Ich werde diese Sendung bestimmt nicht anschauen, dies hat zwei Gründe.

David Hassellhoff macht nicht mit (Böse Zungen würden nun behaupten, dass es sehr wahrscheinlich schwierig werden würde mit "The Hoff" zu drehen, wenn dieser dauernd Breit ist) und mir gefällt der Mustang nicht

Man kann sich hier einmal ein Bild davon machen, was die nächste Generation an Kinder erwarten wird.

Mehr Infos

15. Januar 2008 21:43

Am Vogel Gryyf

Am Vogel Gryyf sieht man nicht nur tanzenden Schildhalter. Es befindet sich auch Schweizer Prominenz unter den Zuschauern.

So hat es sich ergeben, als ich mit meiner Kamera unterwegs war, dass ich am Vogel Gryyf, Walter Andreas Müller ablichten konnte. Was für ein erhabenes Gefühl, dass mir solch eine Person vor die Linse kam.

enter image description here

via lifepress

13. Januar 2008 22:40

Wenn aus SciFi Realität wird

Wer den Film Minority Report gesehen hat, kennt den grossen Bildschirm, welcher von Tom Cruise bedient wird, wo Dateien und Fotos hin und hergeschoben werden.

Das dies nicht nur Hirngespinste aus der Traumfabrik Hollywood sind, zeigt nachfolgender Film:

Ich bin gespannt, ab wann dies produktiv eingesetzt werden kann.

via lifepress

08. Januar 2008 17:15

Amazon Plugin

Und zwar zum ein weiteres Plugin für WordPress zu schreiben. Das ganze sollte eigentlich nicht viel können, meine Anforderungen waren, dass es im Adminbereich eine neue Seite erstellt wo ich ISB-Nummern eingeben kann. Mittels den Nummern mache ich eine Anfrage bei Amazon und lasse mir Titel, Autor und ein Bild zurück geben.

Zusätzlich sollte noch ein Widget erstellt werden, damit man dies in der Sidebar dort anzeigen lassen kann wo man es möchte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, was XSL betrifft, habe ich mich für eine nicht ganz so elegante Lösung entschieden, zumindest werden nun meine Bücher, welche

via lifepress

24. Dezember 2007 17:35

1 2 3


© Marco Bischoff 2017